INTERDEC AUSTRALIA zu Besuch im ROHDE Produktionswerk

Fachhandelspartner INTERDEC AUSTRALIA zu Besuch im ROHDE Produktionswerk:

Nach einer 25-stündigen Anreise durften wir am vergangenen Wochenende den "jüngsten" ROHDE Fachhandelspartner in unserem Werk in Dyjákovice CZ begrüßen.

Seit einem halben Jahr vertreibt Paul Good, Eigentümer der Firma INTERDEC AUSTRALIA, unsere ROHDE-Brennöfen für Kunst und Handwerk sehr erfolgreich in Australien und hat den weiten Weg auf sich genommen, um sich vor Ort einen Eindruck von der Herstellungsweise unserer Produkte zu verschaffen. Der Besuch war daher nicht nur ein erstes persönliches Kennenlernen, sondern Paul konnte sich zwei Tage im Werk ein sehr detailliertes Bild davon machen, wie wir unsere Öfen produzieren.

Paul zeigte sich sehr beeindruckt von der Art und Weise wie unsere Öfen gefertigt werden und konnte sogar die Endabnahme sowie das Verpacken von zwei Öfen mit verfolgen, die Anfang Februar zusammen mit einigen anderen Öfen in einen Seecontainer verladen und dann die lange Reise Richtung Australien antreten werden.

Zum Rahmenprogramm gehörte der Besuch der Katakomben in Znaim CZ, ein Zwischenstopp an der Universität für Kunst in Linz sowie ein Ausflug zum Schloss auf Herrenchiemsee. Den Abschluss seines Besuches bildete ein halber Tag hier bei uns in Prutting.

Unser Gast, der seine Heimat bei sehr sommerlichen 43°C verlassen hatte, war darüber hinaus begeistert von der winterlichen oberbayerischen Landschaft.

Wir sagen danke und wünschen ihm eine gute Heimreise.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.