Toplader. TE 220 DPF

  • Volumen 220 Liter
  • Innenmaße Ø590 x 800 mm
  • Leistung 9 kW
  • Tmax 800°C

Verwindungssteifes geschweißtes Stahlgehäuse

Das Gehäuse besteht aus einer verwindungssteifen Schweißkonstruktion. Jeder Brennofen wird von Hand gefertigt und verlässt unser Werk erst nach einer umfangreichen Qualitätskontrolle.

Widerstandsfähige Strukturlackierung

Die Stahlkonstruktion des Ofenkörpers ist durch die hochwertige Strukturlackierung in RAL 7035 "Lichtgrau" optimal geschützt.

Korrosionsschutz durch Ummantelung aus Edelstahl

Die robuste und korrosionsbeständige Ummantelung aus hochwertigem Edelstahl schützt den Ofenkörper.

Einfaches Bewegen dank leichtgängiger Rollen

Die Transportrollen mit großen leichtgängigen Rädern ermöglichen ein einfaches und sicheres Bewegen des Ofens.

Sicheres Öffnen dank stabilem Deckel

Im Deckel ist ein stabiles Deckelscharnier verbaut, zusätzlich wird das Öffnen durch eine Gasdruckfeder erleichtert.

Zuluftschieber

Ein manueller Zuluftschieber stellt die optimale Belüftung des Ofeninnenraums sicher.

Effizienter 2-schichtiger Isolationsaufbau

Dank des durchdachten 2-schichtigen Isolationskonzepts kann die benötigte Temperatur bereits mit einem niedrigen Energieaufwand erreicht werden. Selbst im Dauereinsatz wird eine hohe Energieeffizienz erreicht.

Hochwertiger Nutzraum

Alle Isoliermaterialien werden sauber und sorgfältig verarbeitet. Die im Brennraum liegenden Feuerleichtsteine zeichnen sich durch eine hohen Isolierwert und einer guten Temperaturwechselbeständigkeit aus.

Abdeckung der Heizelemente im Boden

Die Heizelemente im Boden werden durch eine hochwertige Cordierit-Platte geschützt. Die Cordierit-Platte gewährleistet eine hohe Wärmeübertragung und schützt zugleich die Heizelemente vor Beschädigungen.

Wartungsfreundliche Schaltanlage im Anschlusskasten

Die Schaltanlage ist wartungsfreundlich und leicht zugänglich im Edelstahl-Anschlusskasten montiert.

Eingebaute Sicherheit durch Personenschutzschalter

Der Türkontaktschalter trennt automatisch beim Öffnen die Stromversorgung der Heizelemente. Durch die integrierte Übertemperatursicherung werden Schäden an der Elektrik verhindert.

Ansteuerung durch verschleißarme Schaltschütze

Die Ansteuerung erfolgt durch verschleißarme und langlebige Schaltschütze.

Gute Wärmeverteilung durch umlaufende Beheizung

Durch die umlaufende Beheizung (Seitenwand) in Kombination mit einer Bodenheizung ergibt sich eine sehr gute Wärmeverteilung im Brennraum.

Langlebige Heizelemente aus "Kanthal A1"

Bei der Auslegung der Heizelemente aus "Kanthal A1" legen wir großen Wert auf eine niedrige Oberflächenbelastung und eine sorgfältige Herstellung. Daraus ergibt sich eine hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer.

Stabile Heizelementbefestigung im Rillenstein

Die Heizelemente sind geschützt im Rillenstein montiert, somit wird eine hoher Energieeintrag sowie ein optimaler Schutz gegen mechanische Beschädigung erreicht.

Servicefreundliche Zugänglichkeit der Heizelemente

Die Anschlüsse der Heizelemente sind durch den einfach abnehmbaren Deckel gut zugänglich. Dadurch wird ein einfacher Tausch ermöglicht.

Präzise Temperaturmessung durch Thermoelement "Typ K"

Das verbaute NiCrNi-Thermoelement (Typ K), das gegen Beschädigungen geschützt ist, gewährleistet zu jeder Zeit eine genaue Temperaturmessung.

Einfaches Anschließen durch Anschlussstecker "CEE 16 A"

Der genormten CEE 16 A Anschlussstecker ermöglicht ein einfaches Anschließen und eine schnelle und sichere Inbetriebnahme.

Langlebigkeit durch Elektrobauteile namhafter Hersteller

Unsere Elektrobauteile beziehen wir ausschließlich von namhaften Herstellern (z.B. SIEMENS, MOELLER, WEIDMÜLLER, RITTAL).

Konstruktion des Ofens nach DIN EN 746-1

Die Anlage wird unter Berücksichtigung der DIN EN 746-1 - Industrielle Thermoprozessanlagen konstruiert und gefertigt.

Auslegung der Schaltanlage nach DIN EN 60519

Die Auslegung der Schaltanlage erfolgt unter Berücksichtigung der DIN EN 60519 - Sicherheit in Elektrowärmeanlagen.

2 Jahre Gewährleistung auch bei höchster Beanspruchung

Wir verzichten bewusst auf eine Verkürzung der Gewährleistung, trotz der erhöhten Beanspruchung bei gewerblicher Nutzung. Ausnahmen sind lediglich die Verschleißteile.

Der Regenerationsofen TE-DPF 220/80 mit einem Volumen von 220 Litern ist ein Brennofen aus der...mehr lesen

Der Regenerationsofen TE-DPF 220/80 mit einem Volumen von 220 Litern ist ein Brennofen aus der Serie TE-DPF für Temperaturen bis 800°C.

Die ROHDE DPF-Regenerationsöfen dienen dem kontrollierten und sicheren freibrennen von Dieselpartikelfiltern (DPF) aus Abgasanlagen von Reisebussen, Baumaschinen, LKW aber auch PKW und Generatoren.

Die Konstruktion des Brennofens beruht auf der seit Jahrzehnten bewährten Technik unserer Serienbrennöfen im Bereich der Toplader. Das Brennofensystem ist robust ausgeführt und eignet sich optimal für den Einsatz in Fahrzeugdepots, auf Baustellen und in Werkstätten.

Ein stabiles Untergestell mit großen leichtgängigen Rädern sowie die hochwertige und energieeffiziente Feuerleichtsteinauskleidung machen den Brennofen zu einem robusten, langlebigen und energieeffizienten Brennofen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die sichere und vor allem intuitive Regelung des thermischen Reinigungsprozesses gelegt.

Die vorprogrammierte Brennofensteuerung ist einfach zu Bedienung und kann mit nur wenigen Handgriffen auf die unterschiedlichen Filtergrößen eingestellt werden. Damit wir ein zeitlich kompakter und in sich abgeschlossener thermischer Reinigungsvorgang sichergestellt.

  • Umlaufende Beheizung mit Bodenheizung
  • Heizelemente im Rillenstein
  • 2-schichtiger Isolationsaufbau
  • Einfaches freibrennen von Partikelfiltern

Übersicht

Produktgruppe
Brennofen
Bauform
Toplader.
Typ
Serie TE-DPF
Tmax
800°C

Energie

Energieform
Elektrisch
Leistung
9 kW
Strom
13 A
Spannung
400V
Anschluss
CEE 16 A

Abmessungen

Volumen
220 Liter
Innenmaße
Ø590 x 800 mm
Außenmaße
830 x 880 x 1140 mm
Gewicht
150 kg

Ausstattung

Isolierung
2-schichtig
Beheizung
Umlaufend
Heizelemente
Rillenstein
Steuerung
Jumo (integriert)
Ihr Ansprechpartner
ROHDE Support

Florian Rohde

Leitung Vertrieb Industrie

Tel. +49 8036 674976-35
E-Mail: f.rohde@rohde-online.net